Keine Strafe bei Drogenbesitz

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Betäubungsmittelgesetz, Jugendliche - Heranwachsende.

Festnahme, Handschellen

Der Vorwurf des Jugendstaatsanwalts gegen den 16-jährigen Schüler lautete auf unerlaubten Drogenerwerb, Drogenbesitz sowie Weitergabe von Marihuana in geringer Menge.Am Ende hieß es dann aber trotzdem keine Strafe bei Drogenbesitz.Der Jugendliche hatte sich sofort nach Einleitung des Strafverfahrens gegen ihn an einen Strafverteidiger (RA Florian Schneider) gewandt. Vor allem hat er auf Anraten seines Verteidigers… Mehr »

Haftstrafe für Einunddreißigjährigen wegen Liebesbeziehung mit Dreizehnjähriger

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Haftbefehl - Durchsuchung - Anklage, Jugendliche - Heranwachsende, Sexualdelikte.

Verhandlung, Gericht, Gerichtsverfahren

Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern kann auch dann gegeben sein, wenn nicht nur der Erwachsene, sondern auch die Minderjährge den Sex wünschen. Ein einunddreißigjähriger Schweizer (Strafverteidiger RA Florian Schneider) und eine dreizehnjährige Schülerin aus dem Münchner Umland hatten sich im Internet über den kik-Chat kennengelernt und gegenseitige Sympathie entwickelt. Das jeweilige Alter war von Anfang… Mehr »

Haft für Sex mit 13-Jähriger

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Betäubungsmittelgesetz, Haftbefehl - Durchsuchung - Anklage, Jugendliche - Heranwachsende, Sexualdelikte.

Verhandlung, Gericht, Gerichtsverfahren

Übers Internet hatten sie sich kennengelernt.Ein Anfang Dreißiger aus dem nahen Ausland und eine Dreizehnjährige aus dem Münchner Umland. Die Optik hatte gepaßt, Sympathie war jede Menge auch da. Ein Treffen in einem Hotel in der Umgebung von München wurde vereinbart. Es kam zu Intimitäten und zum Geschlechtsverkehr. Zwei Jahre soll das so gegangen sein,… Mehr »

Freispruch für Jugendliche wegen Körperverletzung

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende, Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Die meisten von ihnen waren keine unbeschriebenen Blätter als das Münchner Jugendgericht ihnen eine neue Anklage wegen des Vorwurfs der gemeinschaftlichen Körperverletzung schickte. Und sie aufforderte, sich Verteidiger zu suchen. Die sechs Heranwachsenden im Alter von 18 bis 21 Jahre mussten sich wegen einer Anzeige verantworten, die ein etwa gleichaltriger Jugendlicher gegen sie erstattet hatte…. Mehr »

Anklage wg. Schlägerei unter Azubis

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende, Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Der Ärger hat sich eigentlich schon lange angebahnt, die beiden Mechatronik-Azubis in der Werkstatt eines Autohändlers verstanden sich einfach nicht. Es gab täglich Reibereien, die zwar auch mit dem viel zu geringen Personalstand zu tun hatten, aber eben auch mit heftiger Abneigung. Als der Angeschuldigte wieder einmal den einen Spindschrank mit altem Motoröl vollgeschmiert vorfand… Mehr »

BH ist kein gutes Versteck für Drogen

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Betäubungsmittelgesetz, Jugendliche - Heranwachsende.

Der kleine Park in München ist schon lange bekannt als Handelsplatz für Kiffer. Wohl deshalb fielen die sieben Jugendlichen gleich auf, als sie den Park betraten.Die Polizei schritt sofort zur Tat und wurde auch gleich fündig: Im BH einer Siebzehnjährigen (Verteidiger RA Florian Schneider) aus dieser Gruppe fanden sich 10 Gramm Gras von guter Qualität…. Mehr »

Anklage wegen Körperverletzung nur fürs in der Nähe Stehen

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende, Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Der Azubi aus München wollte seinen Augen nicht trauen, als er seine Post öffnete und einen gelben Brief des Amtsgerichts München fand, der eine Anklage gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung enthielt. Wie sich herausstellte hatte die Staatsanwaltschaft München I nicht nur ihn, sondern auch seine drei Kumpels zum Jugendgericht München wegen eines Vorfalls vor einigen Monaten… Mehr »

Jugendstrafe für Geldfälschung

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende.

Nach 7 Monaten Strafverfahren zog das Münchner Jugendschöffengericht am Donnerstag den Schlußstrich und verurteilte einen 19-Jährigen aus dem Münchner Umland zu einer Jugendstrafe auf Bewährung. Der Jugendliche war vergangenen September in Münchner Clubs dabei ertappt worden, wie er gefälschte Fünfzigeuroscheine beim Bezahlen von Eintritten und Drinks waschen wollte. Als die Security ihn festhielt hatte er… Mehr »

Berufung gegen Verurteilung wegen Vergewaltigung

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende.

Am Mittwoch hatte die Berufungskammer des Landgerichts München I einen nicht gerade alltäglichen Fall zu verhandeln: die Staatsanwaltschaft München und der 17-jährige Angeklagte waren gegen ein Urteil des Münchner Jugendschöffengerichts in Berufung gegangen, durch das der Jugendliche wegen Vergewaltigung zu 40 Sozialstunden verurteilt war. Der Verurteilung lag ein Sachverhalt zugrunde, der sich vor etwa 2… Mehr »

Strafanzeige aus Rache für Kündigung

Veröffentlicht: von Florian Schneider & gespeichert unter Jugendliche - Heranwachsende, Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit.

Der Ärger mit dem anderen Kindergartenkind geht schon lange und eine Lösung rückte in immer weitere Ferne: Immer wieder war der sechsjährige Sohn der Beschuldigen nach Hause gekommen und hatte sich darüber beschwert, dass er von dem anderen Jungen in den Bauch geschlagen worden sei. Immer wieder war die Beschuldigte im Kindergarten vorstellig geworden mit… Mehr »